Projekt 2018 Solar-Renner
 
100 Solar-Renner werden in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendring Niedersachsen e.V. gebaut.

 

 

 

 

Lebendiger Adventskalender am 22.12.2017

 
Die Werft 64 e.V. nahm auch dieses Jahr am Lebendigen Adventskalender der Kirche in Hainholz teil.
Auch in diesem Jahr wurde wieder reichlich mit Holz gebastelt.
Es war ein Spaß für jung und alt.
Tannenbäume und Sterne aus Holz wurden gefertigt. Ob Anfänger oder Profi, jeder war mit Begeisterung dabei.
 

 
 
Bei weihnachtlicher Stimmung wurden viele farblich verschiedene Sterne und Tannenbäume bemalt und verziert, die am Ende von allen Teilnehmern begeistert bewundert wurden.
Selbstverständlich konnte jeder selbst gebastelte Stern oder Tannenbaum mit nach Hause genommen werden.
 
Wir freuen uns sehr, wenn auch im nächsten Jahr sich wieder ein Advents-Türchen öffnet und viele Bastler zu uns kommen.

 

Osterferienaktion 2017 "Ritterworkshop" für Kinder

am 19. und 20. April findet in Zusammenarbeit mit der GS Fichtenschule ein Ritterworkshop statt. Es werden Schwerter und Schilder aus Holz gebaut und farblich gestaltet unter Anleitung echter "Hobby Ritter".

Quelle historisches-museum-bielefeld.de

Quelle: historisches-museum-bielefeld.de

Erste Ergebnisse

 

Das werken mit den Rittern hat den Kindern viel Spaß gemacht.

Modellbaugruppe Hainholz (Stammgruppe)

Jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr und Samstags von 15 bis 19 Uhr Modellbaugruppe in der Bömelburgstr. 42a in Hainholz.

In den Schulferien nach Absprache.

 

Mädchengruppe

jeden Freitag treffen sich von 15-18 Uhr Mädchen zum basteln und werken in der Bömelburgstr, 42a in Hainholz

 

Lebendiger Adventskalender Hainholz 2016

In diesem Jahr nehmen wir an dem lebedingen Adventskalender in Hainholz teil. Unsere Tür ist die Nummer 16.   Das bedeutet, dass Sie am 16.12.2016 in unserem Vereinshaus eine vereinstypische Überraschung erwartet. Ab 17 Uhr in der Bömelburgstraße 42A, 30165 Hannover

Lebendiger Adventskalender mit die Kinder und Eltern
 

Werk-AG in der Fichteschule Hainholz

Unter der Leitung von Thomas Grote wird an der Fichteschule in Hainholz wöchentlich eine Werk-AG für die 3. und 4. Klässler angeboten. 

Interessierte Kinder haben die Möglichkeit den (leider abgeschafften) Werk-Unterricht in dieser AG zu ersetzen

 

 

Werk-AG in der Grundschule an der Uhlandstraße in der Nordstadt

Unter der Leitung von Thomas Grote wird an der Grundschule an der Uhlandstraße in der Nordstadt wöchentlich eine Werk-AG für die 3. und 4. Klässler angeboten. Gefördert vom St. Martin e.V.

 

100 Boote für 100 Kinder

Mit Unterstützung des Kinderschutzbundes und Akcent e.V. führen wir in Grundschulen und der Stammgruppe das Projekt durch.

Die Kinder kommen zu tollen Ergebnissen: